CANADAVIRUS
/


Träume leben

 

Ein Zuhause, abseits der Hauptstraßen









Sehr freundliche und interessante Gastgeber sind die aus Deutschland stammenden Gastgeber Udette und Roland. Zur Familie gehört auch der Sohn Jesaja, ein begnadeter Fotograf und Illusionist. SIe haben sich am Big Lake im Nemaiah Valley ihr Zuhause aufgebaut und sind weitestgehend Selbstversorger. Strom beziehen sie über eine Solaranlage und ein kleines Windrad. Aus dem eigenen Garten stammt das Gemüse und Feuerholz bietet der nahe Wald.

Eine sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtete urige Cabin mit einfacher Außenstoilette bietet Platz für zwei Personen.



Der Blick aus der Cabin und dem Frühstücksraum im Haupthaus ist grandios. Der Horizont wird vom Mount Tatlow und den Küstenbergen begrenzt. Im Vordergrund spiegelt der Big Lake am frühen Morgen die Berge und der Ruf der Loons durchbricht die Stille.

Wer Kanada in seiner Ursprünglichkeit sucht und Ruhe und Natur genießen kann, der ist hier richtig.