CANADAVIRUS
/


Träume leben

 

Historic Town Barkerville

In dem Historic Town Barkerville leben die Menschen noch wie zur Zeit des Goldrausches in der Cariboo Region. Sie beleben das Straßenbild mit ihrer traditionellen Kleidung und gehen Tätigkeiten nach, die das Leben in der damaligen Zeit beherrschten. Die Werkstatt des Schmiedes, der Krämerladen, der Saloon oder der Zahnarzt, der versprach für 5 Dollar die Zähne schmerzlos zu behandeln. Selbst Gold kann gewaschen werden. Selbst die Postkutsche transportiert ihre Reisenden durch das Dorf und an der Kirche wartet der Pfarrer auf die Gläubigen.

Der Abstecher nach Barkerville lohnt, auch für Familien mit Kindern. Man kann durchaus den ganzen Tag hier verbringen, sich in dem Restaurants ein Mittagessen gönnen oder die Theateraufführung aus dem Leben der Goldgräber besuchen. Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist, findet sowohl in Barkerville oder Wells entsprechende Campgrounds. Wer es einsamer liebt, kann zum Atan Lake Forest Campground fahren oder aber zwischen Quesnel und Barkerville auf dem Lightning Creek Forest Campround übernachten.

Für Reisende, die mit dem Auto unterwegs sind, bietet das Mountain Thyme Getaway in Wells Übernachtungsmöglichkeiten. Ebenso das sich an der Hauptstraße befindliche Motel, das schöne Zimmer bereit hält. Auch in Barkeville selbst werden Zimmer angeboten.

Am Eingang zum Historic Town stehen ausreichend Parkplätze, auch für große Wohnmobile, zur Verfügung. Im Dorf selber schlendert man die Hauptstraße entlang und kann auf einem Weg auf einer Anhöhe durch den Wald wieder zurückkehren und dabei das Dorf von oben bestaunen.

Einen Blick in das Wohn- und Schlafzim­mers eines Goldgräbers der damaligen Zeit zu werfen hilft, das Bild über die Lebenssituation der Menschen ins rechte Licht zu rücken. Da bleibt kaum Platz für Abenteuer und Romantik am Kaminfeuer, im tiefsten kanadischen Winter. Hier kann man nachvollziehen, wie sehr es vielmehr um das tägliche Überleben, um hartes Arbeiten und das miteinander Leben auf engstem Raume ging. Die Menschen in Barkerville suchten nach Gold, Glück und einer neuen Lebensperspektive, waren Pioniere und Abenteurer zugleich und letztendlich allesamt dazu verdammt, unter schwierigsten Be­dingungen ihr Dasein zu fristen.